« zurück zu den Stellenangeboten

Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann (m/w/d) Arbeitsort: Bochum

Beginnen Sie ab 01.08.2022 Ihre Ausbildung bei uns als

Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

 

 

Events planen und durchführen:
Bei uns lernen Sie, Events zu planen und durchzuführen.

 

Das sind Ihre Herausforderungen:

Von der Idee bis zur Umsetzung: Bei uns gewinnen Sie verschiedene Einblicke in die Veranstaltungsorganisation. Sie lernen unter anderem das Veranstaltungszentrum und das Kulturbüro BOSKOP kennen. Weitere Erfahrungen in der Veranstaltungstechnik werden Sie während eines außerbetrieblichen Einsatzes sammeln. Damit bereiten wir Sie auf Ihren vielseitigen Alltag als Veranstaltungskaufmann (m/w/d) bestens vor.

In Ihrer Ausbildung arbeiten Sie bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung unterschiedlicher Veranstaltungen mit. Bei eigenverantwortlichen Ausbildungsprojekten können Sie das Erlernte in die Praxis umsetzen.

Das sind unsere Anforderungen:

  • mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation, sowie sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Level B1)
  • Spaß an der Organisation verschiedener gesellschaftlicher, kultureller und gastronomischer Veranstaltungen
  • Lösungsfinder (m/w/d) mit „Hands-on“- Mentalität
  • Teamplayer (m/w/d) und Kommunikationstalent
  • aufgeschlossenes, freundliches Auftreten

Das bieten wir Ihnen:

  • aktive Einbindung in die Arbeitsprozesse der unterschiedlichen Einsatzbereiche
  • umfassende und individuelle Begleitung während der Ausbildung
  • attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVAöD), jährliche Sonderzahlung
  • vergünstigtes Jobticket (ÖPNV) und vielfältige Verpflegungsangebote
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns!
Wir freuen uns auf Sie.

 

Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten und bewerben Sie sich bei uns um einen Ausbildungsplatz!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Bewerbungs-Nr. 223 bis zum 30.09.2021 online direkt unter https://www.akafoe.de/unternehmen/karriere/stellen/?job-id=223 an das Akademische Förderungswerk.

Bewerbungen, die uns nach Ablauf der Bewerbungsfrist erreichen, werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Ihre Bewerbungsdaten werden nach einem halben Jahr vernichtet. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter http://www.akafoe.de/unternehmen/datenschutz

 

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Holz

Kontakt

AKAFÖ Akademisches Förderungswerk, Anstalt des öffentlichen Rechts
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Telefon: +49 234 32 11211