Teilnehmer (m/w/d) für den BundesfreiwilligendienstArbeitsort: Bochum

Kleine Schritte, große Wirkung!

Mit zwei Kitas auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum ermöglichen wir, dass Eltern unterschiedlichster Herkunft und Nationen unbeschwert studieren oder lehren können.

Zur Verstärkung unserer Teams in den Kindertagesstätten Lennershof und UniKids in Bochum suchen wir Sie ab Mitte August 2024 als

Teilnehmer (m/w/d) für den Bundesfreiwilligendienst

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte (m/w/d) in der Betreuung und Förderung der Kinder
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Beteiligung an der Pflege der Räumlichkeiten und Spielgeräte sowie der Außenanlagen

Ihr Profil:

  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und an pädagogischen Fragestellungen
  • Sensibilität im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Motivation, sich im pädagogischen Bereich zu engagieren
  • Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Interessantes, herausforderndes und vielfältiges Lern- und Arbeitsumfeld
  • Taschengeld/Verpflegungsgeld
  • 30 Tage Urlaub (bezogen auf eine 5-Tage-Woche)
  • Gestaltungsspielräume für Ideen und Kreativität
  • Standorte mit guter Verkehrsanbindung

Die Besetzung der Vollzeitstellen mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden sind auf ein Jahr befristet.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Bewerbungs-Nr. 350 bis zum 29.02.2024 online direkt unter https://www.akafoe.de/unternehmen/karriere/stellen/?job-id=350 an das Akademische Förderungswerk.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Jasmin Rahlfs. Bei Fragen wenden Sie sich gerne unter T + 49 234 32-11216 an sie.

Weitere Informationen zu unseren Kindertagesstätten finden Sie unter: http://www.akafoe.de/kinder/

Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Ihre Bewerbungsdaten werden nach einem halben Jahr vernichtet.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter http://www.akafoe.de/datenschutz/

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Jasmin Rahlfs

Kontakt

AKAFÖ Akademisches Förderungswerk, Anstalt des öffentlichen Rechts
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

0234 32 11216